My Pitch in Deutsch

Was ?

Die Idee        

All-for-Sale.com / All-for-Sale.de

 

Wirtschaft ist Handel

Kauf und Verkauf

Eine Business to Business

Firma

Die größte Handelspattform der Welt

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

 

 

Wer ?

Der Kopf/ Der Denker:

Markus Stigler

… also ich

Online Marketing Manager

mit E-Commerce

Aber eigentlich bin ich auch ein Koch aus dem Allgäu

 

Betriebswirtschaftliche Studien haben ergeben:

„Es muss hinten mehr rauskommen, als man vorne reingesteckt hat! “

 

Ich treffe umgehend Entscheidungen nach Rücksprache mit Profis und mit mir selbst

 

 

Warum ?

 

Die globale Digitalisierung ist im rasantem Wachstum

Der Bedarf ist da und die Lösung überfällig, Doch jetzt bin ich ja da!

Zielgruppe: Warenhersteller und Warenhändler aller Art

Bestehende Händler:

Händler haben gestiegenen Kostendruck satt

Händler wollen keinen Preiskampf mit der Plattform selbst

Händler sind unzufrieden mit den Machenschaften der „global Player“

Händler suchen nach Alternativen

Händler wollen faire Zusammenarbeit

Händler wollen Transparenz

Händler wollen günstige Konditionen

Händler wollen Unabhängigkeit

Händler wollen Service

Händler wollen ihre Kontrolle behalten

 

Künftige Händler:

Studie Arvato: „Internationalizing Your Brand in 2017“

Ein Drittel der führenden US-amerikanischen E-Commerce-Händler planen in den kommenden vier Jahren den Markteintritt in Deutschland

Der gigantische China-Markt explodiert und wird global

Alle Händler weltweit wollen am liebsten nach Deutschland und Europa

So Warum nicht ? Gerne!

Wir wollen die Hälfte der Amazon-Händler und die Best-Seller von Ebay, der Rest kommt von alleine!

Darum !

 

Die Strategie

 

einfacher

schneller

günstiger

besser

als die global Player

Vergleich:

Uber hat keine Autos

Air-B&B und Booking haben keine Wohnungen

und wir haben keine Waren

… die brauchen wir auch nicht !!!

Das Ziel:

Bestes Verkaufsportal weltweit


Das macht Sinn!

3 Auswahl-Buttons:

 1. Online Einkaufen , Kategorie

2. Lokal in Ihrer Nähe kaufen mit Link zum Ladengeschäft

3. Direkt vom deutschen Hersteller kaufen

Wir brauchen:

Bestes Marketing

Bestes Web-Layout, Einfache Navigation

Bonus für deutsche Händler

Anbindung an Google-Shopping

Chancen für Neuhändler

Faire Konditionen für Händler

Mindeststandards für Händler

Separate Dienstleistungsartikel

Separate Fair-Trade-Händler

Einfaches und transparentes Bewertungssystem für Kunden

Mindest-Warenkorb 10 Euro

Video-Produktbeschreibungen optional

Separater Gebrauchtwarenmarkt

Google-Kooperationen

Händler-Support

u.v.m.

Änderungen vorbehalten


Konzept

Drei Punkte- Konditionen

Einstellung pro Artikel:

1 Euro

Cost-per-Click zum Händler-Artikel:

1 Euro

Verkaufsprovision:

5 %

pro verkauften Artikel auf alle Kategorien

 

Sonst Nichts !

 

„Global Player wie Amazon (8%-23%) und Ebay(8,5%) sind viel teuerer“ „

 

Das muss sich ändern und das wird sich ändern“

Standort? – Deutschland! Warum? Fragen Sie Wolfgang Grupp!

Eine einfache Rechnung

Ertrag – Kosten = Gewinn

25 % des Gewinns

sollen ab den 1. Verkaufstag garantiert an weltweit hilfebedürftige Kinder gehen

 

Wenn das einmal in den Köpfen der Konsumenten verankert ist sparen wir uns 80% des Marketings

Helfen Sie mit, einen besseren Online-Marktplatz zu schaffen

Damit

machen Sie eine bessere Welt

Zitat:

Ich denke gern groß. Immer. Für mich ist das sehr einfach: Wenn Sie ohnehin denken, könnten Sie ebenso groß denken.

D. T.

Think Big




Ein Tritt in den eigenen Hintern

 ist immer der erste Schritt nach vorn!

 

Ihre Entscheidung ?

 

Danke für Ihre Aufmerksamkeit

Markus Stigler